Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Storys von unterwegs
Die Straßen der Lebenden

Hardcover

208 Seiten; 220 mm x 147 mm

2017 Malik

ISBN 978-3-89029-486-5

€ 20,60 (incl. MWSt.)
In den Warenkorb

in den Warenkorb

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Auf den Merkzettel

Merkzettel

Auf die Wunschliste

Wunschliste

weiterempfehlen

weiterempfehlen

Die Straßen der Lebenden
Barcelona

Wiedersehen mit Khalil el Maula II
Beirut

Frühling in Sarajevo
Bosnien

Das Palästinensertuch
Überall

Via Sacra - Es geht ums Gehen
Österreich

Locker auf Drogen im Krankenhaus
Wien

Gutes Dia - böses Dia
Steiermark

Der Engel von Ostfriesland
Leer

Vorsicht ! Auch Kuscheltiere beißen
Berlin-Neukölln

Verrückte Elefanten
Indien

Heimat - Eine Geschichte voller Irrtümer
Nirgendwo

Das schönste Mädchen der Nacht
Rio

Das Gute am GAU
Japan

Wenn das Böse Gutes tut
Rom

Nur noch 5693 Tage
Segesta

Hier lebt nur die Zeit
Glashütte

Jacquelinas Orient
Marokko

Falsche Straße, richtige Frau
Sizilien

Guter Wolf - böser Wolf
Palermo

Reich in Rio
Urca

Meditation
Im Atem

Besprechung
"Ein grandios gutes Buch." Markus Lanz, ZDF "Markus Lanz", 04.10.2017

Kurztext / Annotation
Poetisch, witzig und hemmungslos ehrlich: »Der tollste, schrillste, unterhaltsamste und dabei weiseste deutsche Reiseschriftsteller« Frankfurter Rundschau

Langtext
"Reisen ist Bungee-Jumping für die Seele": Helge Timmerberg lebte schon als globaler Nomade, lange bevor es diesen Begriff überhaupt gab. Er fand als Siebzehnjähriger in Indien zu seinem Beruf, berichtet von überall auf der Welt, geht immer aufs Ganze, probiert alles aus. Nach seiner Autobiografie "Die rote Olivetti" kehrt er mit diesem Band zurück zu Reportagen, aus denen ungebremste Neugier und Leidenschaft fürs Unterwegssein spricht: auf den Straßen, auf denen er sich lebendig fühlt - wie Barcelonas Rambla, die die Altstadt in Legal und Illegal, in Gut und Böse teilt. In Palermo schreibt er sich kräftezehrenden Liebeskummer von der Seele. In Fukushima erlebt er tiefste Demut - und in Rio einen grandiosen Filmriss. Er geht zwischen Amsterdam, Neukölln, Ostwestfalen und dem Hohen Atlas auf Heimatsuche. Und klärt die Frage, wie man ein Hotelzimmer ruck, zuck in ein Zuhause verwandelt.

>Die zwölf Leben des Samuel Hawley
Loo und ihr Vater Hawley ziehen Jahrelang gemeinsam umher. Bis Hawley beschließt, mit Loo in Olympus sesshaft zu werden. Die Bewohner von mehr...
>Halali
In ihrem neuesten Roman erzählt Ingrid Noll die Geschichte der heute 82jährigen Holda die zusammen mit ihrer Enkelin im gleichen Hochhaus mehr...
>Acht Berge
Pietro verbringt jeden Sommer mit seinen Eltern in dem kleinen Bergdorf Grana. Dort freundet er sich schnell mit Bruno an, mit ihm mehr...
>Der Hirte
Die Tochter und das Enkelkind der Politikerin Kari Lise Wetre werden vermisst. Die beiden sind Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft, die sich mehr...
>Das Herz kommt zuletzt
Stan und Charmaine, ein normales und nettes Ehepaar, hat während der Wirtschaftskrise alles verloren. Mittlerweile leben sie in ihrem Auto mehr...

Öffnungszeiten

08:30-12:30

14:00-18:00

08:30-16:00



Zahlungsmethoden

Visa Mastercard Sofortüberweisung

Adresse

Buchhandlung Wirthmiller KG

Lofererstraße 28

A-5760 Saalfelden

 

Tel.: 06582 / 72562

Fax: 06582 / 72562-8

Mail: buch.wirthmiller@aon.at

alice