Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Roman. Deutsche Erstausgabe
Frag nicht nach Sonnenschein
übersetzt von Jörn Ingwersen

Taschenbuch

544 Seiten; 191 mm x 131 mm

2017 Goldmann

ISBN 978-3-442-48550-5

€ 10,30 (incl. MWSt.)
In den Warenkorb

in den Warenkorb

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Auf den Merkzettel

Merkzettel

Auf die Wunschliste

Wunschliste

weiterempfehlen

weiterempfehlen

Besprechung
"Besser als jeder pflanzliche Gemütsaufheller!" Grazia

Langtext
Katie Brenner aus dem ländlichen Somerset hat einen Job in ihrer Traumstadt ergattert: London! Die Lockenmähne wird gebändigt, der unfeine Dialekt abgelegt - und das Großstadtleben kann beginnen. Doch Katies Chefin Demeter entpuppt sich als Tyrannin, die sie nicht nur dazu verdonnert, ihr den Ansatz nachzufärben, sondern sie auch aus heiterem Himmel wieder feuert. Warum musste Katie sich auch in Demeters Affäre Alex verlieben? Zum Glück braucht Katies Vater just in diesem Moment ihre Hilfe: Die heimische Somerset-Farm soll zum Glampingplatz werden. Und als der tatsächlich zum begehrten Reiseziel wird, tauchen dort plötzlich Demeter und Alex auf ...



Der neue von Sophie Kinsella : ) 06. Juni 2017
Katie Brenner aus dem ländlichen Somerset hat einen Job in ihrer Traumstadt ergattert: London! Die Lockenmähne wird gebändigt, der unfeine Dialekt abgelegt ? und das Großstadtleben kann beginnen. Doch Katies Chefin Demeter entpuppt sich als Tyrannin, die sie nicht nur dazu verdonnert, ihr den Ansatz nachzufärben, sondern sie auch aus heiterem Himmel wieder feuert. Warum musste Katie sich auch in Demeters Affäre Alex verlieben? Zum Glück braucht Katies Vater just in diesem Moment ihre Hilfe: Die heimische Somerset-Farm soll zum Glampingplatz werden. Und als der tatsächlich zum begehrten Reiseziel wird, tauchen dort plötzlich Demeter und Alex auf ...

Ich habe viele Bücher der Autorin gelesen und nun habe ich mir nach langer Zeit wieder gedacht, das ich doch mal wieder eines ausprobieren kann. Und ich fand es wirklich amüsant und den Schreibstil von ihr fand ich schon immer sehr gut.

Bevor sie das Cover und den Titel dieses Buches geändert war hätte ich wahrscheinlich nicht danach gegriffen, da mich das Vorabcover nicht angesprochen hat und auch nicht sehr auffallend war.

Fazit: Es tut mal wieder gut ein Buch von Sophie Kinsella zu lesen, da sie mit ihrem eigenen Humor jedes Buch wunderbar schreibt. Ich vergebe 4 Sterne.
>Die Moortochter
Helena hat die ersten 14 Jahre ihres Lebens abgeschieden im Moor verbracht. Ihr Vater hat sie sehr geprägt und ihr fast alles beigebracht, mehr...
>Der Hirte
Die Tochter und das Enkelkind der Politikerin Kari Lise Wetre werden vermisst. Die beiden sind Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft, die sich mehr...
>Liebe findet uns
Die drei Freundinnen, Heather, Constance und Amy sind gemeinsam in Europa unterwegs, um ein letztes Mal einen Sommerurlaub zu erleben, bevor mehr...
>Die Vegetarierin
„Ich hatte einen Traum“ …. Das ist die Begründung von Yong-Hye, wenn sie gefragt wird, warum sie sich plötzlich weigert Fleisch zu mehr...
>Das Herz kommt zuletzt
Stan und Charmaine, ein normales und nettes Ehepaar, hat während der Wirtschaftskrise alles verloren. Mittlerweile leben sie in ihrem Auto mehr...

Öffnungszeiten

08:30-12:30

14:00-18:00

08:30-16:00



Zahlungsmethoden

Visa Mastercard Sofortüberweisung

Adresse

Buchhandlung Wirthmiller KG

Lofererstraße 28

A-5760 Saalfelden

 

Tel.: 06582 / 72562

Fax: 06582 / 72562-8

Mail: buch.wirthmiller@aon.at

alice