Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Roman
Das Geschenk der Sterne
Illustriert von: Catherine Ducloux

Taschenbuch

288 Seiten; Illustriert; 196 mm x 128 mm

2018 Dtv

ISBN 978-3-423-21761-3

€ 12,40 (incl. MWSt.)
In den Warenkorb

in den Warenkorb

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Auf den Merkzettel

Merkzettel

Auf die Wunschliste

Wunschliste

weiterempfehlen

weiterempfehlen

Kurztext / Annotation
Die Antwort auf die Sehnsucht der Menschen nach spirituellen Erfahrungen

Langtext
Inspiration ist das größte Geschenk

Seit jeher ist der Weise Tschuang Tse dem Prinzen Yan ein Dorn im Auge, erscheinen ihm die Reden des großen Philosophen doch höchst gefährlich. Yan beauftragt seinen Soldaten Min Teng, den Philosophen umzubringen. Doch der Soldat ist überrascht, dass der alte Mann keine Angst vor dem Sterben hat. Es entspinnt sich ein tiefes Gespräch zwischen den beiden, und Min Teng kommen Zweifel an seinem Auftrag. Da er aber nicht unverrichteter Dinge im Palast erscheinen kann, entschließen sich die zwei Männer zur Flucht. Unterwegs wächst Min Tengs Erkenntnis - und er öffnet sich für die Liebe zu einer jungen Frau.

Kruppa, Hans
Hans Kruppa, 1952 in Marl geboren, lebt seit 1981 als freier Schriftsteller in Bremen. Seine Gedichte und Aphorismen, Märchen, Erzählungen und Romane haben eine Gesamtauflage von über zwei Millionen Exemplaren erreicht und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Für sein schriftstellerisches Werk wurde er mit dem Otto-Mainzer-Preis ausgezeichnet.

>Frau im Dunkeln
Leda - knapp fünfzig, Single, Mutter zweier erwachsener Töchter - verbringt den Sommer allein an der ionischen Küste. Als sie am Strand auf mehr...
>Herz auf Eis
Das Paar Louise und Ludovic begibt sich mit dem Segelboot auf eine Reise – die beiden sind ein gutes Team, bis zu dem Tag, an dem sie mehr...
>Vanitas - Schwarz wie Erde
Carolin gilt seit einem Jahr als tot, umso makaberer ist die Tatsache dass sie als Floristin in einem kleinen Blumenladen auf dem Wiener mehr...
>Vox
Ein dystopischer Roman. Die Regierung eines Landes beschließt, dass Frauen nur noch 100 Wörter pro Tag sprechen dürfen. Dadurch werden mehr...
>Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte
In dieser kleinen Geschichte erzählt Jorge Bucay vom Unheil, das unverarbeitete Gefühle anrichten können und wie man lernen kann, sich mehr...

Öffnungszeiten

08:30-12:30

14:00-18:00

08:30-12:30



Zahlungsmethoden

Visa Mastercard Sofortüberweisung

Adresse

Buchhandlung Wirthmiller KG

Lofererstraße 28

A-5760 Saalfelden

 

Tel.: 06582 / 72562

Fax: 06582 / 72562-8

Mail: buch.wirthmiller@aon.at

alice