Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Das Leben der Karolina Weiss
Kinderherz
Sonstiger Urheber: Daniela Strigl

Hardcover

272 Seiten; mit zahlreichen Illustrationen; 228 mm x 154 mm

2018 Ecowin Verlag

ISBN 978-3-7110-0174-0

€ 20,00 (incl. MWSt.)
In den Warenkorb

in den Warenkorb

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Auf den Merkzettel

Merkzettel

Auf die Wunschliste

Wunschliste

weiterempfehlen

weiterempfehlen

Langtext
Der Firnenglanz der Berge und die Tiefe einer Kinderseele

Das Mädchen Karolina wird auf der Alm groß. Sehr früh beginnt sie, ein Tagebuch zu führen. Sie schreibt über die Schönheit der Berge und Seen, über die Mühsal des Bergbauernlebens, die langen Arbeitsstunden, das Spiel mit den Geschwistern. Über Schneestürme mitten im Sommer, über die Gefahren durch herumziehende Räuberbanden. Detailgenau und faktentreu erzählt sie vom Alltag am Berg, von Arbeitsweisen und -gerät, vom Zusammensein mit der Familie, vom Essen und Trinken, von dem intimen Verhältnis zu Tieren. In schelmischem Ton berichtet sie von Gebräuchen und Ritualen, vom Leben eines Mädchens in einer Welt, die so nicht mehr existiert.

Karolina Weiss wurde 1893 im salzburgischen Stuhlfelden geboren. Sie wächst in den Sommermonaten auf einer hochgelegenen Alm im Stubachtal und im Winter in der kleinen Gemeinde Stuhlfelden auf. Sie lebt das karge Leben der Bergleute, erfährt die Ungewissheit der Nachkriegsjahre 1919/20 und sieht sich mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs konfrontiert. Auf ihrem späteren Lebensweg wird sie Hüttenwirtin, Kinderfräulein, wandert nach Holland aus, kehrt schließlich nach Österreich zurück und rekapituliert dort ihre seit früher Kindheit aufgeschriebenen Erinnerungen.

>Vanitas - Schwarz wie Erde
Carolin gilt seit einem Jahr als tot, umso makaberer ist die Tatsache dass sie als Floristin in einem kleinen Blumenladen auf dem Wiener mehr...
>Junger Mann
„Rückwärts durch die Beine betrachtet ist das Leben immer am interessantesten.“ ist das Lebensmotto des jungen Mannes, und das macht mehr...
>Frau im Dunkeln
Leda - knapp fünfzig, Single, Mutter zweier erwachsener Töchter - verbringt den Sommer allein an der ionischen Küste. Als sie am Strand auf mehr...
>Herz auf Eis
Das Paar Louise und Ludovic begibt sich mit dem Segelboot auf eine Reise – die beiden sind ein gutes Team, bis zu dem Tag, an dem sie mehr...
>Henri, der mutige Angsthase
Henri hört sich gerne die Abenteuererzählungen seiner Freundin Luna an. Sie ist so mutig: taucht im Fluss, reitet auf dem Rücken des mehr...

Öffnungszeiten

08:30-12:30

14:00-18:00

08:30-12:30



Zahlungsmethoden

Visa Mastercard Sofortüberweisung

Adresse

Buchhandlung Wirthmiller KG

Lofererstraße 28

A-5760 Saalfelden

 

Tel.: 06582 / 72562

Fax: 06582 / 72562-8

Mail: buch.wirthmiller@aon.at

alice