Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Roman
Das Beste kommt noch
übersetzt von: Katharina Naumann

Auflage: 2. Aufl.

Hardcover

416 Seiten; 210 mm x 136 mm

2020 Wunderlich

ISBN 978-3-8052-0044-8

€ 20,60 (incl. MWSt.)
In den Warenkorb

in den Warenkorb

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Auf den Merkzettel

Merkzettel

Auf die Wunschliste

Wunschliste

weiterempfehlen

weiterempfehlen

Langtext
Es ist nie zu spät für einen Neuanfang - und für die große Liebe.Andrews Beruf ist der Tod. Seine Arbeit als Nachlass-Verwalter ist nichts für Zartbesaitete, aber zum Glück wartet auf ihn zuhause eine liebevolle Familie, die ihn aufheitert - glauben zumindest seine Kollegen. Aber das ist eine Notlüge, die irgendwann ein Eigenleben entwickelte. In Wahrheit wohnt Andrew allein in einem Londoner Ein-Zimmer-Apartment in und führt ein genauso einsames Dasein wie seine Verstorbenen kurz vor ihrem Tod. Das ändert sich, als eine neue Kollegin in der Abteilung anfängt. Peggy bringt frischen Wind in Andrews Welt und sein Herz schlängt in ihrer Nähe schneller. Das Problem: Peggy ist verheiratet, hat zwei Kinder und glaubt, Andrew wäre in der gleichen Situation.

Roper, Richard
Richard Roper arbeitet als Sachbuch-Lektor für einen großen Londoner Verlag. Niemals hätte er sich träumen lassen, dass sein Debüt-Roman bereits vor Erscheinen für Furore sorgen würde: Die nationalen und internationalen Verlage rissen sich förmlich um die Veröffentlichungsrechte, mit dem Ergebnis, dass "Das Beste kommt noch" in 19 Ländern erscheint. Der überglückliche Autor lebt in London und schreibt an seinem zweiten Roman.

Naumann, Katharina
Katharina Naumann ist Autorin, freie Lektorin und Übersetzerin und lebt in Hamburg. Sie hat unter anderem Werke von Jojo Moyes, Anna McPartlin und Jeanine Cummins übersetzt.

Witziges Debüt mit Tiefgang 29. April 2020
Das Beste kommt noch ist der Debütroman von Richard Roper, Lektor und Schriftsteller aus London.

Zur Handlung: Der Protagonist Andrew arbeitet als Nachlassverwalter für die Stadtverwaltung . Und zwar für verstorbene, die sonst niemand haben. Andrew ist engagiert und geht sogar zu den Beerdigungen.
Es gibt aber auch ein Problem. Andrew hatte damals den Job bekommen, weil er erzählte, dass er Frau und Kinder hat.Dabei ist er alleinstehend und hat kaum Kontakte. Jetzt kommt er aus der Lüge nicht mehr heraus.

Dann fängt auch die sympathische Peggy als seine Kollegin an. Das bewirkt bei Andrew ein gewisses Öffnen, aber das ist kein einfacher Prozess.

Es ist ein Risiko über das Leben eines gesellschaftlichen Außenseiters zu schreiben, aber Richard Roper schreibt einfühlsam und empathisch. Er ist ein Autor, der seine Figuren nicht verrät.
Hinzu kommt, dass Roper einen ausgiebigen Blick auf Andrews Kindheit und Jugend zulässt. Da gab es frühen Tod der Eltern und eine schwierige Beziehung zur Schwester.

Davon abgesehen ist der Roman entspannt, unterhaltsam und hat einige witzige Momente.
Es hat Spaß gemacht, den Roman zu lesen.
>Das Gerücht
Joanna zieht mit ihrem sechsjährigen Sohn Alfie in ein kleines englisches Küstenstädtchen, um in der Nähe ihrer Mutter zu sein. Doch er mehr...
>Pandatage
Seit dem Tod seiner Frau Liz ist für Danny nichts mehr wie es war: sein Vermieter macht ihm das Leben schwer, er verliert seinen Job und sein mehr...
>Die Optimisten
Ein bewegender Roman darüber, wie Liebe uns retten, aber ebenso vernichten kann. Der Roman spielt im Chicago der frühen 1980er Jahre. Es ist mehr...
>Whisper Network
Sloane, Ardie und Grace sind drei Geschäftsfrauen die auch privat miteinander befreundet sind und sich gegenseitig, in der von Männern mehr...
>Leopeule
Als Leopeule aus dem Ei schlüpft, staunen Ihre Eltern nicht schlecht, sieht Sie doch ganz anders aus als ihre Eulengeschwister. Woher sind mehr...

Öffnungszeiten

08:30-12:30

14:00-18:00

08:30-12:30



Zahlungsmethoden

Visa Mastercard Sofortüberweisung

Adresse

Buchhandlung Wirthmiller KG

Lofererstraße 28

A-5760 Saalfelden

 

Tel.: 06582 / 72562

Fax: 06582 / 72562-8

Mail: buch.wirthmiller@aon.at

alice