Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Reinhold Stecher Bildkalender 2020

Kalender

15 Seiten; 13 farb. Abb. (Aquarelle); 420 mm x 340 mm

2019 Tyrolia

ISBN 978-3-7022-3765-3

€ 22,95 (incl. MWSt.)
In den Warenkorb

in den Warenkorb

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Auf den Merkzettel

Merkzettel

Auf die Wunschliste

Wunschliste

weiterempfehlen

weiterempfehlen

Langtext
Ausblicke und Einblicke

Auch der Reinhold Stecher Bildkalender 2020 kann mit bisher unveröffentlichten Aquarellen aus dem Nachlass des beliebten Innsbrucker Bischofs aufwarten. Das Malen war für ihn eine entspannende Freizeitbeschäftigung - und eine Möglichkeit zu helfen. Bischof Manfred Scheuer nannte seinen Vorgänger einmal einen "Brunnenbauer mit Wasserfarben", bezugnehmend auf die Caritas-Aktion "Wasser zum Leben". Die Versteigerung von Aquarellen Reinhold Stechers für das entsprechende Brunnenbauprojekt im westafrikanischen Mali wurde nach dem Tod Stechers fortgesetzt und hat bisher über eine Million Euro eingespielt.

Bischof Stecher aquarelliert in leuchtenden Farben stimmungsvolle Landschaften; Berge, Sonne und Wasser sind dabei seine bevorzugten Motive.

Auf den Kalenderblättern deuten hintergründige Gedanken aus Literatur und Spiritualität die Bilder und führen den Betrachter weiter. So ist dieser Kalender ein ansprechend-besinnlicher Wegbegleiter durch das Jahr.

Tipps:

Der meditative Jahresbegleiter

Mit bisher unveröffentlichten Aquarellen

Ein fixer Umsatzträger seit Jahren

Stecher, Reinhold
REINHOLD STECHER (1921-2013) war von 1981 bis 1997 Bischof seiner Heimatstadt Innsbruck. Er hat das kirchliche und gesellschaftliche Leben in Tirol über Jahrzehnte mitgestaltet und sich stets für ein Klima der Toleranz und des Dialogs eingesetzt. Auch mit seinen Büchern und Bildern hat Bischof Stecher vielen Menschen Hoffnung geschenkt und sozial-karitative Projekte unterstützt.

>Die junge Frau und die Nacht
1992 verschwindet in einem renommierten Gymnasium ein Mädchen namens Vinca spurlos mit ihrem Liebhaber und Lehrer. Es scheint so, als sei das mehr...
>Der Ausflug
Da es zwischen Matt und Claire nicht mehr funktioniert hat, sind die beiden seit einigen Jahren geschieden. Ihrer siebenjährigen Tochter mehr...
>Atme!
Nile und Ben sind ein unzertrennliches Paar. Doch während eines Einkaufbummels verschwindet Ben spurlos. Was könnte geschehen sein? Niemand mehr...
>Junger Mann
„Rückwärts durch die Beine betrachtet ist das Leben immer am interessantesten.“ ist das Lebensmotto des jungen Mannes, und das macht mehr...
>Frau im Dunkeln
Leda - knapp fünfzig, Single, Mutter zweier erwachsener Töchter - verbringt den Sommer allein an der ionischen Küste. Als sie am Strand auf mehr...

Öffnungszeiten

08:30-12:30

14:00-18:00

08:30-12:30



Zahlungsmethoden

Visa Mastercard Sofortüberweisung

Adresse

Buchhandlung Wirthmiller KG

Lofererstraße 28

A-5760 Saalfelden

 

Tel.: 06582 / 72562

Fax: 06582 / 72562-8

Mail: buch.wirthmiller@aon.at

alice